#OLYMPBattle: ERIC GAUTHIER

    Weltstar des klassischen Balletts, gefeierter Solist und Choreograf. Seine Stärken sind anspruchsvolle Moves und ausdrucksstarke Performances. Innerhalb weniger Jahre gelang Eric Gauthier der große Sprung: vom charismatischen Publikumsliebling des Stuttgarter Balletts, dem er von 1996 bis 2007 angehörte, zum international renommierten Choreografen und Leiter einer der erfolgreichsten deutschen Dance Companies. Mittlerweile sorgt Gauthier Dance nicht nur im heimischen Theaterhaus Stuttgart für Furore, sondern auch weltweit auf Tourneen von Moskau bis New York.


    Das Repertoire des Multitalents Eric Gauthier, der sein Studium an renommierten Ballettschulen Kanadas, wie der Grands Ballets Canadiens in Montreal und der Ballet School of Toronto absolviert hat, umfasst jedoch noch zahlreiche weitere künstlerische Betätigungsfelder. So ist als Singer-Songwriter und Kopf einer eigenen Band ebenso aktiv wie auch als Moderator, unter anderem seiner eigenen Fernsehserie Dance Around the World, sozial engagierter Tanz-Botschafter mit dem aufbauenden Motto „Alle können tanzen“ und als Erfinder des biennalen Colours International Dance Festival, das aus dem Stand heraus zu einem der führenden Tanzfestivals Europas avanciert ist.


    #teamERIC

    “Ich versuche immer, hochkarätigen Tanz mit meinem Humor anzureichern und zeige die ‚sunny side‘ des Modern Dance.“

    - Eric Gauthier

    “Ich versuche immer, hochkarätigen Tanz mit meinem Humor anzureichern und zeige die ‚sunny side‘ des Modern Dance.“

    - Eric Gauthier

    ERIC GAUTHIER

    • Weltstar des klassischen Ballets
    • Gefeierter internationaler Solist und Choreograf
    • Weltweit auf Tour mit seiner Company Gauthier Dance
    • Ausbildung an den renommiertesten Ballettschulen Kanadas
    • Singer-Songwriter und Kopf einer eigenen Band
    • Gründer des biennalen Colours International Dance Festival


    ERICS PLAYLIST ON SPOTIFY:

    "MUSIK BEDEUTET MIR ALLES!
    WAS MICH AUSMACHT ALS KÜNSTLER, IST OHNE MUSIK NICHT DENKBAR. INSOFERN: THANK YOU FOR THE MUSIC!"

    SHOP THE LOOK